Referenzen Stahlbau





 

in Zusammenarbeit mit 
Holzhaider Bau GmbH, 4271 St. Oswald bei Freistadt, Wartberg 1 und der
Braucommune Freistadt, 4240 Freistadt, Promenade 7.

 

Projekt:
Ein neues Sudhaus, neue Lagerhallen, neue Überdachungen der Verladebereiche und Sanierungen der Dacheindeckungen sowie Adaptierungen der Stahlkonstruktionen an die heutigen Anforderungen. 
Die Firma Hannl Metallbau wurde mit den konstruktiven Stahlbauarbeiten beauftragt um die Brauerei zu modernisieren und für die Landesaustellung 2013 fit zu machen.

Der Fachwerkträger auf dem Foto hat eine Spannweite von 29,5 m.

Das jährliche SCC-Audit wurde während der sicherheitstechnisch sehr anspruchsvollen Dachsanierung durchgeführt.

Daten:
Schneelast: 308 kg/qm
Fläche: 450 qm 

Bauzeit:
Baubeginn: Februar 2011
Fertigstellung: April 2012





 

in Zusammenarbeit mit
Dipl. Ing. Josef Partl Bau GmbH, 8472 Strass, Reichenstrasse 27 und
Tenne, 8055 Graz, Herrgottwiesstraße 149

 

Projekt:
In optimaler Lage neben der S1 (Wiener Außenringschnellstraße) und der A2 (Südautobahn) errichtete die Firma Hannl Metallbau einen 35 m hohen Werbeturm mit 3 Stück 50 qm großen Werbeflächen. Die Werbelogos und die Beleuchtung wurden am Boden montiert und danach die drei Segmente gehoben und verschraubt. Durch die von der Firma Hannl entworfene, gewichtsoptimierte Fachwerkstruktur konnte eine effiziente Lösung erzielt werden.

Daten:
Werbefläche: 150 qm
Höhe: 35 m 

Bauzeit:
Baubeginn: April 2008
Fertigstellung: April 2008





 

in Zusammenarbeit mit 
Voglhuber Sanierungs GmbH, 4844 Regau, Fischergasse 1

Projekt:
Die von der Firma Voglhuber geplante Produktionshalle wurde exakt an die Kundenbedürfnisse angepasst. 
Die gesamte Konstruktion ist als Schraubkonstruktion ausgeführt und durch Feuerverzinkung nach ÖNorm 4015 gegen Korrosion geschützt.
Die Montage der Stahlkonstruktion dauerte nur 7 Werktage bis zur Übergabe an den Spengler.

In Zusammenarbeit mit der Firma Voglhuber hat die Firma Hannl bereits mehr als 20 derartige Zubauten realisiert.

 

Daten:
Schneelast: 146 kg/qm
Fläche: 1500 qm 

Bauzeit:
Baubeginn: Juni 2004
Fertigstellung: Juni 2004





 

in Zusammenarbeit mit 
Lagerhausgenossenschaft, Steyr-Weyr reg.Gen.m.b.H, 4451 Garsten, Klosterstraße 2 und 
Bau- Service eGen & Co KG 4030 Linz, Bäckermühlweg 59.

 

Projekt:
Die Errichtung des neuen Lagerhauscenters mit Tankstelle, Sparmarkt, Düngemittelhalle, Siloeinhausung und Lagerüberdachung ist das zurzeit größte von der Firma Hannl Metallbau realisierte Projekt.

210 Tonnen Stahlbau, 1800 qm Sandwichverkleidungen und 1200 qm Trapezbleche wurden hier montiert. Die Fertigung aller Konstruktionen erfolgte im Werk Katsdorf.

Daten:
Schneelast: 241 kg/qm
Fläche: Dach und Wand ca. 300 qm 

Bauzeit:
Baubeginn: Juni 2007
Fertigstellung: Dezember 2007





 

in Zusammenarbeit mit
Franz Part & Co GesmbH, 4782 St. Florian, Nr. 35 und 
Leimhofer GmbH, 4493 Wolfern, Daimlerring 1

Projekt:
Die neue lichtdurchflutete Ausstellungshalle mit Büroräumen wurde als Stahlkonstruktion errichtet und das Vordach wurde entsprechend dem neuen Erscheinungsbild adaptiert.

Der Belag der Aufgangstreppe und der Galerie wurde mit 16 mm starken Externa-Platten ausgeführt.

 

Daten:
Schneelast: 154 kg/qm
Flüche: 1050 qm 

Bauzeit:
Baubeginn: Juni 2011
Fertigstellung: Dezember 2011





 

in Zusammenarbeit mit
Leyrer + Graf Baugesellschaft m.b.H.  3950 Gmünd, Conrathstraße 6 und
Skohautil GmbH 4300 St. Valentin, Erla 100.

 

Projekt:
Die geometrisch sehr anspruchsvoll entworfene Überdachung konnte nach mehreren Überlegungen am besten mit einer Kombination aus Stahl- und Holzbau realisiert werden. Gemeinsam mit der Fa. Leyrer + Graf wurde eine Lösung entwickelt und mit 3D Konstruktion perfektioniert. 
Die gemeinsame Montage inklusive Eindeckung erfolgte in nur 9 Werktagen, da alle Bauteile exakt passten.

 

Daten:
Schneelast: 147 kg/qm
Fläche: 400 qm 

Bauzeit:
Baubeginn: Juni 2011
Fertigstellung: Juli 2011





 

in Zusammenarbeit mit
Metallwerkstatt C. Reisinger, 4311 Schwertberg, Josefstal 16,
Wehdorn Architekten, 1050 Wien, Schlossgasse 20'
IBS, 4017 Linz, Petzholdstraße 45 und der 
Burghauptmannschaft Österreich.

 

Projekt:
Das in die Jahre gekommene, 1899 erbaute Gebäude, dessen Tragstruktur eine Stahlkonstruktion ist, wurde mit F60 Brandschutzabschnitten und einem Lifteinbau in den Bestand saniert. Die Fachwerke der Dachkonstruktion mussten verstärkt und der Holzdachstuhl im angrenzenden Bundeskanzleramt unterstützt werden. Sämtliche Maßnahmen wurden mit dem Bundesdenkmalamt abgestimmt.

 

Daten:
Schneelast: 136 kg/qm
F60 Brandabschottung auf einer Höhe von 10 Stk. Lagergeschoßen (ca. 27 m hoch)

Bauzeit:
Baubeginn: November 2002
Fertigstellung: Juli 2003